Die Intention dahinter

Das Magazin entstand aus dem Wunsch heraus, eine Plattform für Frauen zu erschaffen. Für Frauen, die mit Ihren Geschichten, Ihrer Message, Ihrer Arbeit,… Mut geben, inspirieren und helfen wollen. Eine Plattform die es ermöglicht, sichtbar zu werden. Die es ermöglicht zu helfen.

Für Frauen, als Leserinnen, die sich eventuell in einer ähnlichen Situation befinden, Ermutigung brauchen oder sich inspirieren lassen wollen. Auch für die Frauen, die sich Unterstützung wünschen, aber noch nicht wissen, an wen Sie sich wenden können und hier die Chance bekommen ihre Unterstützerin zu finden.

Ziel ist es, eine Co-Creation zu erschaffen und zu verbinden. Durch die Geschichten und die Arbeit wo sich Frauen für ein gemeinsames Ziel finden und begleiten dürfen.

In diesem Magazin, diesem Projekt steckt unfassbar viel Herzblut und Leidenschaft. Es darf wachsen und das wird es nur mit euch! Mit euren Beiträgen, Interviews UND vor allem EUCH als Leserinnen!

Ihr wundervollen Leserinnen, bitte hinterlasst Eure Anregungen, Wünsche und Feedbacks als Kommentar auf dieser Seite oder schreibt an contact@bloomyourmindmagazin.com !

Und wenn Du in Form eines Beitrages oder Interviews Teil vom Magazin sein möchtest, dann schreib auch eine Mail an contact@bloomyourmindmagazin.com . Wir besprechen bei einem Face to Face Call alles Weitere und lernen uns kennen.

Ich freu mich auf Dich!

Wer hinter dem Magazin steht

Gründerin des Magazins ist Nadine Elsner. Sie ist ein Gamechanger, Trainerin & Beraterin, Mama und lebt ihre Kreativität u.a. im Erstellen von weiteren Onlinemagazinen für andere Coaches, Trainer und Unternehmen aus.

Seit Sie 13 ist beschäftigt Sie sich mit persönlicher Entwicklung und energetischer Arbeit. Seit 2018 begleitet Sie mit Ihrer Arbeit Frauen,
die bereit sind Veränderungen mutig, kraftvoll und weiblich zu 100% für sich zu nutzen, sich darin zu finden und neu zu kreieren.

2015 hat Sie selbst eine schwere Depression auf Grund einer
Autoimmunerkrankung – ausgelöst durch Stress – durchlebt und sich daraufhin als Mental- und Yogatrainerin ausbilden lassen, sowie eine Ausbildung zum energetischen Coach absolviert. Sie saugt wissen über das menschliche Gehirn und dem ganzheitlichen Zusammenspiel mit unserem Körper auf, wie ein Schwamm, denn das sind die Komponenten die im Zuge von Veränderungen zusammenspielen müssen. Daraus resultierend entstand Ihr Konzept des „Deep Energywork“ und die Spezialisierung auf „Lösungsfokussiertes Kurzzeitcoaching“. Eine Ihrer Lieblingsfragen ist „Zu welchem Ziel begleite ich dich?“

Sie liebt Ganzheitlichkeit, um die Ecke denken, sich über den Tellerrand zu schmeißen und das Klischee vom „nicht ins System passenden Schaf“ auf den Kopf zu stellen! Im Chaos zu forsten, Veränderung anzuschieben gepaart mit sehr viel Kreativität sind Ihre Leidenschaft, denn darin sagt Sie, finden sich immer die wahrhaftigen golden Nuggets im Leben!

Sie ist die Ruhe in Person und schenkt in Ihrer Arbeit sehr viel Vertrauen, Zeit und vor allem Raum, für die Anliegen und Gedanken Ihrer Klientinnen, sowie Selbsterkenntnis, ohne zu belehren. Alles braucht Zeit und die soll es auch haben. Daraus kann so viel entstehen, wenn man es denn auch zu lässt!

Als Projektor (Ihr Human-Design) gilt Sie mit Ihrem persönlichen Design als Initialzünder, als Startrampe für einen ganzheitlichen
Prozess. Ihr Denken ist permanent auf Lösung und Neu programmiert. Kreativität, Feinfühligkeit und Emotionalität beschreiben Sie am besten. Freiheit, Power und Tiefe sind Ihre Werte.

Sie hat die Gabe Emotionen, Gedanken und Energien Ihres Umfeldes genau wahrzunehmen, kann dies sortieren und strukturiert nach außen bringen. Dies ermöglicht es Ihrem gegenüber sich selbst darin zu erkennen und Herausforderungen mit Klarheit anzupacken.

Dein inneres Chaos und deine darin befindlichen Chancen zusammen mit dir hervorzubringen und nutzbar zu machen sind Ihre absolute Leidenschaft. Dein daraus ganz individueller resultierender Erfolg, ist für Sie Erfüllung.

Sie saugt wissen über das menschliche Gehirn
und dem ganzheitlichen Zusammenspiel mit unserem Körper
auf, wie ein Schwamm, denn das sind die Komponenten die
im Zuge von Veränderungen zusammenspielen müssen.